Grünkernfrikadellen

    Grünkernbratlinge sind gesund, voller Ballaststoffe und schmecken lecker. Man kann sie mit oder ohne Käse machen.

    Sandra_L

    Bayern, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 200 g mittelfeiner Grünkernschot
    • 125 ml Gemüsebrühe
    • 4 Schalotten, fein gehackt
    • 2 Eier
    • 1 TL Salz
    • 2 TL frische Petersilie, fein gehackt
    • 100 g geriebener Hartkäse (optional)
    • Öl zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten Anderes  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Grünkernschrot in die lauwarme Brühe geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Bei äußerst schwacher Hitze 30 Minuten quellen und abkühlen lassen.
    2. Abgekühlte Grünkernmasse mit Schalotten, Eier, Salz, Petersilie und Käse (wenn man ihn verwendet) vermengen und Frikadellen formen.
    3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen darin ca. 12-15 minuten knusprig braten.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen