Bratapfel flambiert

    Bratapfel flambiert

    (0)
    1Speichern
    35Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn man die Bratäpfel mit Himbeeren füllt, schmecken sie besonders lecker. Zum Schluss werden sie mit Kirschlikör flambiert.

    Elke_Hannel Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 säuerliche Äpfel
    • 125 g Himbeeren
    • 4 TL brauner Zucker
    • 20 g Butter
    • 4 Gläschen Kirschlikör (z. B. “Kirsberry”)
    • 1 Becher Vanilleeis (z. B. Häagen Dazs)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Backofen auf 175° C vorheizen.
    2. Äpfel (mit einem Apfelausstecher, wenn vorhanden ausstechen und mit Himbeeren füllen.
    3. Zucker und Butterflöckchen zu den Äpfeln in eine feuerfeste Form geben (oder jeden Apfel einzeln in eine eigens dafür vorgesehene Form, wie z. B. Römertopf 14 cm, Bratapfelform) geben
    4. Bei geschlossenem Deckel im vorgeheizten Backofen bei ca. 30 Minuten garen.
    5. Je 1 Gläschen Kirschlikör über die Äpfel gießen und anzünden (flambieren). Sofort (brennend) servieren. Vanilleeis dazureichen.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen