Halloween Bowle

    Halloween Bowle

    (14)
    10mal gespeichert
    1Tag45Minuten


    Von 53 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Hexengebräu, in dem eine gefrorene Hand schwimmt, ist die perfekte Halloween Bowle für eine Party! Man kann die Bowle mit oder ohne Alkohol zubereiten oder nach Geschmack einen Schuss Rum oder Wodka in jedes Glas geben.

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • Für die gefrorene Hand
    • 1 Einmalhandschuh (lebensmittelecht)
    • 8 Blatt Gelatine
    • 600 ml Wasser
    • Für den Ingwersirup
    • 125 ml Wasser
    • 100 g Zucker
    • 50 g frischer Ingwer, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
    • 2 Zimtstangen
    • 5 ganze Nelken
    • Für die Bowle
    • 2 l dunkler Saft, z.B. Trauben-, Granatapfel-, Johannisbeer- oder Cranberrysaft
    • 2 l Mineralwasser
    • 300 ml eisgekühlter brauner Rum oder Wodka (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Tag Einfrieren  ›  Fertig in:1Tag45Minuten 

      Für die gefrorene Hand:

    1. Die gefrorene Hand mindestens einen Tag vorher herstellen. Einen Einmalhandschuh von innen und außen auswaschen. Den Handschuh umstülpen und beiseite legen.
    2. Gelatine in etwas kaltem Wasser 5 Minuten einweichen. Aus dem Wasser nehmen und gut ausdrücken. In einen kleinen Topf geben und bei niedriger Hitze langsam verflüssigen. Sobald die Gelatine flüssig ist, vom Herd nehmen und mit 600 ml Wasser mischen.
    3. Diese Mischung vorsichtig in den Handschuh gießen, u.U. mithilfe eines Trichters. Man kann den Handschuh auch in ein hohes Trinkglas tun und den Rand über den Glasrand ziehen. Beim Einfüllen darauf achten, dass die Hand mit allen Fingern komplett gefüllt ist. Den Handschuh mit einem Gummi fest verschließen. Einen großen Teller oder ein kleines Tablett mit Backpapier auslegen und den Handschuh darauf legen. 1 bis 2 Tage im Gefrierschrank fest gefrieren lassen.
    4. Für den Ingwersirup:

    5. Alle Zutaten in einem kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze herunterstellen und 15 Minuten simmern. Danach vom Herd nehmen und Sirup durch ein Sieb gießen. Abkühlen lassen.
    6. Für die Bowle:

    7. In einer großen Glasschüssel oder einem Bowlegefäß Saft, Mineralwasser und Alkohol mischen. Die Hälfte des Sirups unterrühren und abschmecken, nach Bedarf noch mehr Sirup dazugeben.
    8. Die Hand aus dem Gefrierschrank nehmen und kurz mit warmem Wasser übergießen oder in warmes Wasser legen, damit sich der Handschuh vom Eis löst. Den Handschuh oben aufschneiden und vorsichtig ablösen. Die gefrorene Hand sofort in die Bowle legen und servieren.

    Halloween Party Ideen

    Im Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Video anschauen

    Halloween Party Rezept: Halloween Bowle mit gefrorener Hand
    Halloween Party Rezept: Halloween Bowle mit gefrorener Hand
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (14)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Besprochen von:
    3

    Ist schon eine geniale Idee, richtig schön schaurig  -  10 Okt 2014

    Schneeball
    Besprochen von:
    3

    Das sieht ja toll aus! Super Idee! Mach ich auf jeden Fall nach!  -  22 Okt 2013

    Besprochen von:
    2

    Wurde super, ich hab auch noch etwas rote Lebensmittelfarbe in den Handschuh getropft als Blut! video ist auch einfach toll gemacht, chapeau!  -  20 Okt 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen