Dinkel-Zwiebelkuchen

    1 Std. 30 Min.

    Hefeteig mit Dinkel ist eine lecker schmeckende Alternative zu den üblichen Zwiebelkuchen.

    wanderlust

    Bayern, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Teig
    • 1 Päckchen Trockenhefe
    • 200 ml warme Milch
    • 300 g Dinkelmehl
    • 1 TL Salz
    • 60 g zimmerwarme Butter
    • Belag
    • 150 g Speck
    • 750 g Zwiebel
    • 250 g saure Sahne
    • 3 Eier
    • Salz
    • Pfeffer
    • etwas Kümmel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Hefe mit der Milch verrühren. Kurz stehen lassen, bis es schäumt. Mehl und Salz in einer Schüssel vermischen, Hefe und Butter dazu, alles zu einem glatten Teig vermischen. Teig 30 Minuten gehen lassen.
    2. Backofen auf 200° C vorheizen.
    3. Backblech ölen und Teig darauf dünn ausrollen.
    4. Speck würfeln und in einer Pfanne auslassen. Zwiebel in dünne Ringe schneiden und im Speckfett kurz dünsten.
    5. Mit Sahne und Eiern mischen. Salzen, pfeffern, Kümmel dazu. Auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Ofen 30 bis 40 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen