Ungarischer Gurkensalat

    (66)
    4 Stunden 15 Min.

    Der Gurkensalat schmeckt besonders lecker, wenn er ein paar Tage im Kühlschrank durchgezogen hat. Ich mach immer gleich eine Riesenportion.


    Von 27 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 lange Salatgurken, in feine Scheiben geschnitten
    • 1 große Zwiebel, in ganz feine Scheiben geschnitten
    • eine kleine Handvoll frischer Dill, fein gehackt
    • 3 EL heller Essig
    • 3 EL Pflanzenöl
    • 1 TL Salz, Menge nach Geschmack
    • 1/2 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle oder nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:4Stunden15Minuten 

    1. Gurken, Zwiebel und Dill in einer großen Schüssel vermischen.
    2. Essig darüber gießen und vermischen.
    3. Öl darüber gießen und vermischen.
    4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Reihenfolge

    Der Essig sollte zuerst untergemischt werden, denn wenn man das Öl zuerst untermischt, können die Gurken den Essig nicht mehr aufnehmen. Der Salat zieht recht viel Wasser, was extra Geschmack gibt.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (66)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen