Asiatischer Fischtopf

    Asiatischer Fischtopf

    (0)
    1Speichern
    15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für dieses schnelle unkomplizierte Fischgericht kann man statt Paprika und Zucchini auch anderes Gemüse nehmen, zB grüne Bohnen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 EL Öl
    • 1 Gemüsezwiebel
    • 1 gelbe Paprika
    • 1 rote Paprika
    • 4 kleine Zucchini
    • 1-2 Knoblauchzehen
    • 600 g Fischfilet
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1 TL Salz
    • Pfeffer
    • 1 Tasse Sahne
    • 1 EL Chinagewürz
    • 1 EL gekörnte Gemüsebrühe
    • 1 Handvoll gepulte Krabben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Öl in einer großem Pfanne erhitzen. Zwiebel hacken. Im Öl weich schmoren. Paprika in Streifen und Zucchini in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Beides mit den Zwiebeln ca. 4 Minuten schmoren. Knoblauch fein hacken und zugeben.
    2. Fischfilet grob würfeln. In einer Schüssel mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen und kurz ziehen lassen.
    3. Sahne mit 1 Tasse Wasser, Chinagewürz und der gekörnten Brühe mischen, unter das Gemüse geben. Fisch darauf legen, Deckel drauf und 5 Min. garen, bis sich der Fisch leicht mit der Gabel zerteilen lässt. Krabben am Schluss kurz miterhitzen. Dazu gibt es Klebreis.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen