Kaiserschmarrn mit Rosinen

    topolina

    Kaiserschmarrn mit Rosinen

    Rezeptbild: Kaiserschmarrn mit Rosinen
    1

    Kaiserschmarrn mit Rosinen

    (1)
    35Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Der Kaiserschmarrn sollte als dicke Teigplatten ausgebacken werden. Dünne Teigplatten werden nämlich zäh!

    wanderlust Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 5 Eier
    • 250 g Mehl
    • 75 ml Milch
    • 60 g Butter, zerlassen
    • 50 g Rosinen
    • 1 Fläschchen Rumaroma
    • Fett zum Braten
    • Puderzucker zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Eier trennen. Mehl mit Eigelb und Milch zu einem glatten Teig verrühren. Lauwarme zerlassene Butter, gewaschene Rosinen, Rumaroma und Salz untermengen. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
    2. Fett erhitzen. Den Teig 1 cm hoch in die Pfanne gießen und gut anbacken lassen. Wenden und von der anderen Seite etwas anbacken lassen. Teigplatte vor dem Wenden evtl. halbieren.
    3. Teigplatte mit 2 Gabeln in Stücke reißen, goldgelb backen lassen. Mit Puderzucker bestreut servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    topolina
    Besprochen von:
    0

    Ein richtiges Sonntagsessen! Dazu gabs Pflaumenkompott  -  17 Jul 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen