Einfaches Shortbread

    Einfaches Shortbread

    (5)
    3mal gespeichert
    1Stunde5Minuten


    Von 12 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Shortbread hat einen herrlich buttrigen Geschmack. Ich backe es immer in einer Tarteform und schneide es dann in Dreiecke. Vor dem Servieren noch mit extra Zucker bestreuen.

    Zutaten
    Ergibt: 16 Stück

    • 275 g Mehl
    • 2 EL gemahlene Mandeln
    • 85 g Zucker, mehr zum Bestreuen
    • 225 g kalte Butter, gewürfelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Ofen auf 180 °C vorheizen und eine 30 cm große Tarteform mit herausnehmbaren Boden einfetten.
    2. Mehl, Mandeln, Zucker und Butter in der Küchenmaschine zu vermengen, bis der Teig zu einem Ball zusammenklebt.
    3. Die Mischung in die Backform füllen und mit der Handfläche oder einem Löffel gleichmäßig verstreichen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen.
    4. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen goldgelb backen. Noch warm in der Form in Dreiecke schneiden, dann 15 Minuten abkühlen lassen.
    5. Den Rand der Tarteform durch Hochheben des Bodens abnehmen. Shorbread auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.

    Ohne Küchenmaschine:

    Butter und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Mehl und Mandeln hinzusieben und mit den Händen zu einem Teig verkneten.

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Video anschauen

    Einfaches Shortbread
    Einfaches Shortbread
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen