Gedünstete Weißweinäpfel mit Walnusshaube

    Gedünstete Weißweinäpfel mit Walnusshaube

    (0)
    1Speichern
    55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses feine Apfeldessert sollte möglichst bald nach dem Backen gegessen werden.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g mittelgroße feste Äpfel
    • 125 ml Weißwein
    • 125 ml Wasser
    • 1 Stück unbehandelte Zitronenschale
    • 120 g Zucker
    • 80 g zimmerwarme Butter
    • 120 g Walnüsse
    • 4 Eier
    • Prise Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Wein und Wasser mit einem Stück Zitronenschale in einem weiten Topf zum Simmern bringen. Äpfel hineinlegen und simmern, bis sie weich sind, aber nicht zerkochen.
    2. Backofen auf 200 C vorheizen.
    3. Eier trennen. Eigelb, Butter und die Hälfte des Zuckers hellgelb und cremig aufschlagen.
    4. Walnüsse mahlen und unterheben. Eiweiß mit dem restlichen Zucker und 1 Prise Salz steif schlagen. Unter die Eigelbmasse heben.
    5. Äpfel aus dem Sud nehmen und abtropfen lassen. In eine kleine Auflaufform geben und die Masse darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten goldgelb backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen