Sterznudeln

    Sterznudeln

    (0)
    1Speichern
    50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Nudeln kann man aus frisch gekochten Erdäpfeln machen. Man kann auch gekochte erkaltete Erdäpfel reiben (gutes Resteessen).

    Schweber10 Burgenland, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 600 g mehlig kochende Erdäpfel (Kartoffeln)
    • 50 bis 80 g Mehl
    • Muskat
    • Salz
    • 1 Ei
    • Fett zum Ausbacken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Erdäpfel mit Schale kochen und durchpressen. Abdampfen und auskühlen lassen.
    2. Mit Mehl, Muskat und Salz mischen. Ei dazu und rasch zu einem Teig verarbeiten.
    3. Aus dem Teig mit bemehlten Händen fingerdicke Rollen formen. Jeweils 4 cm lange Stücke abschneiden und mit den Händen zu Fingernudeln formen.
    4. Fett in einer großen Pfanne erhitzen und Nudeln goldgelb ausbacken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen