Apfel Muffins mit Zimt

    Apfel Muffins mit Zimt

    (0)
    4mal gespeichert
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: An meine Apfelmuffins kommen gemahlene Mandeln und etwas Marzipan. Ganz toll und man muss nicht einen ganzen Kuchen backen.

    Zutaten
    Ergibt: 12 muffins

    • 150 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 1 TL Zimt
    • 30 g gemahlene Mandeln
    • 50 g Zucker
    • 1 Apfel, geschält, Kerngehäuse entfernt und gerieben
    • 50 g Marzipanrohmasse, klein geschnitten
    • 125 ml Buttermilch
    • 4 EL Öl
    • 1 Ei

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Ofen auf 180 °C vorheizen. Muffinblech einfetten oder mit Papierförmchen auskleiden
    2. Mehl, Backpulver, Zimt, Mandeln und Zucker in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel geriebenen Apfel, Marzipan, Buttermilch, Öl und Ei verquirlen. Die feuchten Zutaten zu der Mehlmischung geben und mit dem Teigschaber unterheben.
    3. Teig in die Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Zahnstocherprobe machen - mit einem Zahnstocher in die Mitte eines Muffins stechen. Wenn kein Teig mehr am Zahnstocher klebt, ist der Muffin fertig.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Marzipan selbst machen

    Rezept fürs Marzipan selber machen: Marzipan mit Rosenwasser oder Marzipan mit Bittermandelöl.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen