Halloween Kürbis-Pfannkuchen

    Halloween Kürbis-Pfannkuchen

    (64)
    1Speichern
    25Minuten


    Von 54 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Pfannkuchen mach ich meinen Kindern im Herbst oft als Frühstück, vorallem um die Halloweenzeit. Man kann die Pancakes auch mit Rosinen oder Nüssen verzieren.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 125 g Mehl
    • 80 g blütenzarte Haferflocken
    • 50 g brauner Zucker
    • 2 TL Backpulver
    • 1/4 TL Zimt
    • 1/4 TL Nelkenpulver
    • 1 gute Prise Salz
    • 250 ml Milch
    • 1 Ei, verquirlt
    • 250 g Kürbispüree (siehe Fußnote)
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 125 g Schokotropfen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. In einer Schüssel Mehl, Haferflocken, braunen Zucker, Zimt, Nelken und Salz vermischen. In einer zweiten Schüssel Milch, ei, Kürbismus und Öl verquirlen. Mehlmischung zur Kürbismischung geben und kurz vermengen
    2. Öl in einer Pfanne bei mittlerer-hoher Hitze erhitzen und mit einem kleinen Schöpfer etwas Teig in die heiße Pfanne geben. Mit den Schokotropfen ein Gesicht legen, wie bei einer Kürbislaterne. Pfannkuchen braten, bis der Teig an der Oberfläche leicht blubbert.
    3. Dann wenden und auf der anderen Seite ebenfalls braten (ca. 5 Min. pro Seite). Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbispüree

    Kürbispüree kann man leicht selbst machen. Rezepte für Kürbispüree gibt es hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (64)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen