Schokoladen-Früchte

    Es schmeckt lecker und ist auch halbwegs gesund und es schmeckt lecker wenn man Tee oder Kaffee dazu trinkt.


    Berlin, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g frische Früchte (z.B. Erdbeeren, Kiwis, Ananasstücke)
    • 150 g dunkle Kuvertüre

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Die Früchte putzen, falls nötig waschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Es ist wichtig, dass das Obst ganz trocken ist. Das Obst eventuell in Stücke oder Scheiben schneiden.
    2. Die Kuvertüre grob hacken. Bei voller Leistung in der Mikrowelle oder unter Rühren über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Beim Schmelzen über dem Wasserbad darauf achten, dass kein Wasser in die Kuvertüre gelangt, die Schüssel muss den Topf vollständig bedecken.
    3. Die Früchte ganz oder teilweise in die Kuvertüre tunken und überschüssige Schokolade zurück in die Schüssel tropfen lassen. Die Stücke zum Auskühlen und Festwerden auf Backpapier oder Alufolie legen. Am Tag der Zubereitung servieren.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen