Schokoladen-Erdnussbutter Pops

    • < />

    Schokoladen-Erdnussbutter Pops

    Schokoladen-Erdnussbutter Pops

    (0)
    2Stunden


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Anstatt Cake Pops sind das Schokoladen Pops. Perfekt für Halloween oder Thanksgiving oder generell im Herbst. Die Bällchen eher klein rollen, denn sie sind recht mächtig.

    Zutaten
    Ergibt: 16 Cake Pops

    • 600 g Milchschokolade, gehackt
    • 200 ml Sahne
    • 140 g crunchy Erdnussbutter
    • 400 g weiße Schokolade
    • 30 g Kokosfett
    • orange Lebensmittelfarbe (am besten flüssige oder Farbgel)
    • grüne Lebensmittelfarbe
    • Cake Pop Stäbchen oder Holzstäbchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden 

      Für die Ganache-Füllung:

    1. Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und Schokolade unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Erdnussbutter unterrpühren und Mischung in eine Schüssel füllen. Klarsichtfolie direkt auf die Schokoladenmasse legen und im Kühlschrank fest werden lassen.
    2. Zum Formen:

    3. Einen Esslöffel Schokoladenmischung abnehmen und zu einem Ball rollen. Mit dem Finger eine kleine Vertiefung hineindrücken. Mit einem kleinen Messer den Schokoball viermal einritzen und mit dem Finger verstreichen, so dass er wie ein Kürbis aussieht. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit der restlichen Schokoladenmischung ebenso verfahren. Wenn die Masse zu hart zum Formen ist, kurz bei Zimmertemperatur aufwärmen lassen und wenn sie zu weich wird, zurück in den Kühlschrank stellen.
    4. Stäbchen aufstecken:

    5. 100 g weiße Schokolade schmelzen und mit einem Tropfen grüner Lebensmittelfarbe einfärben. Ein Ende des Stäbchens in die grüne Schokolade tauchen, dann in die Vertiefung des Balls bis zum Boden stechen. Im Kühlschrank kalt stellen, bis die Bällchen wieder fest geworden und die Schokolade erhärtet ist.
    6. Zum Überziehen:

    7. Die restlichen 300 g weiße Schokolade mit dem Kokosfett schmelzen und mit oranger Lebensmittelfarbe einfärben. Schokoladenbällchen in die Schokolade tauchen und überziehen. Extra Schokolade abtropfen lassen. Zum Trocknen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
    8. Zum Verzieren:

    9. Die restliche grün gefärbte Schokolade erneut schmelzen und in einen Spritzbeutel mit einer feinen Tülle füllen oder eine Papiertüte rollen und eine kleine Ecke abschneiden. Um das Stäbchen herum etwas grüne Schokolade auftragen, so dass es wie ein Stiel aussieht. Dann ein paar grüne Reben mit grüner Schokolade aufzeichen.

    Lebensmittelfarbe

    Farbgel kann man in Spezialgeschäften kaufen oder im Internet bestellen.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Cake Pops machen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es eine schrittweise Cake Pops Anleitung.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen