Römersalat mit Orangen

    Römersalat mit Orangen

    Rezept speichern
    5Minuten


    Von 84 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Knackiger Römersalat wird mit Orangenscheiben und einer leichten Honig-Vinaigrette angerichtet. Servieren Sie frisches, knuspriges Brot dazu.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 4 EL Rotweinessig
    • 175 ml natives Olivenöl
    • 1 EL Honig
    • ½ TL Salz
    • ¼ TL Pfeffer aus der Mühle
    • 4 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
    • 1 großer Römersalat, in mundgerechte Stücke zerteilt
    • 3 Orangen, geschält und in dünne Scheiben geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Essig, Öl, Honig, Salz, Pfeffer und Frühlingszwiebeln in ein Schraubglas geben. Gut verschließen und kräftig schütteln, bis sich alle Zutaten miteinander vermischt haben.
    2. Den Römersalat in eine große Salatschüssel geben. Die Vinaigrette darüberträufeln und gut vermischen. Die Orangenscheiben in den Salat geben und vorsichtig vermischen. Sofort servieren.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    UlrikeB
    Besprochen von:
    2

    Orangen richtig sauber filettieren ist richtig aufwendig und man kann es bestimmt noch besser machen als ich, aber der Salat ist auch so ganz super - 02 Feb 2010

    kiki
    Besprochen von:
    0

    lecker so fruchtig - 22 Nov 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen