Granola

    Granola

    Rezeptbild: Granola
    1

    Granola

    (3)
    1Stunde10Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Granola schmeckt so gut, da muss man einfach frühstücken! Man kann es auch schön in Gläser verpacken und verschenken.

    Zutaten
    Portionen: 15 

    • 450 g Haferflocken
    • 150 g Mandelblättchen
    • 130 g Leinsamen oder Kürbiskerne
    • 230 g gehackte Pekannüsse oder Walnüsse
    • 120 g brauner Zucker
    • 2 TL Zimt
    • 1 TL Ingwerpulver
    • 1 TL Salz
    • 200 g ungesüßtes Apfelmus (oder Aprkosenkompott)
    • 100 ml Agavendicksaft
    • 80 g Honig
    • 2 EL Haselnussöl (oder ein anderes Pflanzenöl)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Ofen auf 150 C vorheizen. In einer großen Schüssel alle Zutaten bis einschließlich Salz vermischen.
    2. in einem kleinen Topf Apfelmus mit Agavendicksaft, Honig und Öl erhitzen.
    3. Auf die Granolamischung in der Schüssel geben und alles gut vermischen, bis die Flüssigkeit komplett aufgesaugt ist. Mischung auf zwei Backblechen ausbreiten.
    4. Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen, dabei alle 10 Minuten mit einem Spachtel wenden. Am Ende der Backzeit sollte das Granola goldgelb sein.
    5. Vollständig abkühlen lassen, dann in hermetisch schließende Gläser füllen. Es hält sich ca. 1 Monat.

    Tipp:

    Das Rezept kann man nach Geschmack abwandeln, solange die Grundzutaten - Getreide, Nüssen, Gewürze, etwas Öl und Zucker dabei sind.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen