Birnenhonig (Birnenaufstrich)

    Birnenhonig (Birnenaufstrich)

    (0)
    1Stunde15Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für diesen köstlichen Birnenaufstrich braucht man keinen Gelierzucker. Die Birnen müssen aber sehr reif und saftig sein.

    Zutaten
    Ergibt: 2 -4 gläser je nach größe

    • 2 kg sehr reife Birnen
    • 1 kg Zucker
    • Schuss Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Birnen entkernen und fein hacken. Mit Zucker in einem Topf zum Kochen bringen, im offenen Topf bei niedriger Hitze köcheln, bis die Masse sehr dick ist und der Kochlöffel eine Spur zieht, mindestens 1 Stunde.
    2. Ganz heiß in Schraubgläser füllen und zuschrauben.

    Tipp:

    Zusätzlich Gewürze nach Geschmack (einige Kardamomkapseln, Zimtstange, 1-2 Nelken) in ein Mullsäcken binden und mitkochen, das gibt dem Aufstrich ein weihnachtliches Aroma.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen