Gougère (französischer Windbeutel) aus dem Thermomix

    Man kann im Thermomix sogar Windbeutel machen. Die Angaben in diesem Rezept sind für einen großen Windbeutel, Man kann aus dem Teig auch kleine Windbeutel machen, die Backzeit ist dann kürzer.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 140 g geriebener Comté Käse
    • 80 g Butter
    • 2 großzügige Prisen Salz
    • 1 Prise Pfeffer
    • 1 Prise Muskatnuss
    • 250 ml Wasser
    • 250 ml Milch
    • 120 g Mehl
    • 3 Eier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Ofen auf 200°C vorheizen. Auf Stufe 7 im Thermomix den Comté 18 Sekunden mischen.
    2. Butter, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Wasser und Milch in den Mixtopf des Thermomix geben und 5 Minuten bei 100°C auf Stufe 1 erhitzen. Mehl dazugeben und nochmals 1 Minute auf Stufe 3 mischen (nicht mehr erhitzen).
    3. Geschwindigkeit auf Stufe 5 erhöhen und weitermischen, dabei nach und nach die Eier dazugeben, alle 15 Sekunden ein Ei. Nach der Zugabe des letzten Eis nochmals 30 Sekunden mischen. Thermomix ausstellen, den geriebenen Comté dazugeben und weitere 25 Sekunden auf Stufe 2 mischen. Der Teig sollte zäh und klebrig sein.
    4. Teig in eine gebutterte Kranzform füllen und 25 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.

    Alles über Brandteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Brandteig herstellen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen