Kartoffelbrei Igel

    regenbogen

    Kartoffelbrei Igel

    Kartoffelbrei Igel

    (1)
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn ich meinen Kindern den Kartoffelbrei als Igel präsentier essen sie ihn besonders gerne. Die Augen mach ich aus Haselnüssen

    Brigitte Bremen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 500 g Kartoffeln
    • 1 TL Salz
    • 250 ml Wasser
    • 125 ml Milch
    • etwas Salz
    • etwas Muskat
    • Fett für die Pfanne
    • 6-8 kleine Bratwürste
    • 6 Haselnüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Kartoffeln schälen und vierteln. Wasser mit Salz zum Kochen bringen (die Kartoffeln müssen bedeckt sein)15-20 Minuten kochen, bis die Kartoffeln beim Einstechen mit einem scharfen Messer weich sind heißen Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken und gut durchrühren.
    2. Milch erhitzen und dann langsam unter die Kartoffeln rühren, bis der Kartoffelbrei die richtige Beschaffenheit hat. Kartoffelbrei mit wenig Salz und einer Messerspitze Muskat abschmecken.
    3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Bratwürste darin braun braten. Halbieren. Kartoffelbrei zu 2 Igeln formen und die Bratwürste als Stacheln in die Igelkörper stecken. Mit den Haselnüssen 2 Augen und eine Nase hineinstecken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    regenbogen
    Besprochen von:
    0

    Zu niedlich. Mein Sohn hatte einen Freund zum Übernachten da und ich hab ihnen den Kartoffelbrei so als Igel gemacht - fanden sie super und haben sich gleich draufgestürzt.  -  09 Nov 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen