Apfelmus-Nachtisch

    nch
    • < />
      nch

    Apfelmus-Nachtisch

    Apfelmus-Nachtisch

    (2)
    5Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wir hatten gestern Überraschungsbesuch und da musste ein schneller Nachtisch her. Ich habe einfach selbst gekochtes Apfelmus (mit einer guten Portion Zimt, etwas Nelke und Muskatnuss), Haselnussmakronen und Schlagsahne kombiniert. Jeder wollte Nachschlag haben!

    nch Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kleines Glas stückiges gut gewürztes Apfelmus
    • 8-12 Haselnussmakronen ohne Oblaten
    • 125 ml Schlagsahne
    • 1 Päckchen Bourbonvanillezucker
    • 1 Schuss goldener Rum

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Apfelmus auf 4 Schälchen verteilen. Haselnussmakronen zerbröseln oder hacken. Auf dem Apfelmus verteilen.
    2. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, Schuss Rum dazu. Schlagsahne auf die Teller geben und sofort servieren.

    Statt Haselnussmakronen

    Statt Haselnussmakronen schmecken sicherlich auch Mandelmakronen oder Walnussmakronen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    sparschweinchen
    Besprochen von:
    0

    Haselnussmakronen hatte ich jetzt keine da, stattdessen habe ich Vollkornkekse genommen, auch sehr lecker!  -  15 Okt 2016

    Besprochen von:
    0

    Super Idee, solche Blitznachtische liebe ich!  -  11 Nov 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen