Blattsalat mit Kaki und Granatapfel

    (5)

    Ein süß-saurer Salat mit Biss für den Herbst. Ich verwende Pekannüsse, aber Walnüsse oder andere Nüsse gehen auch.


    Von 10 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 60 g Pekannüsse, halbiert
    • 180 ml Orangensaft
    • 2 TL Stärkemehl
    • 1,5 EL Honig
    • 60 ml Olivenöl extra vergine
    • Saft von 1/2 Limette
    • 7 frische Estragonblätter, der Länge nach in feine Streifen geschnitten (mehr nach Geschmack)
    • Salz und Pfeffer
    • "%= G gemischte, geputzte Blattsalate
    • 2 Kaki, geschält und in je 8 Spalten geschnitten
    • 1 großer Granatapfel, geschält und Kerne herausgeholt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Backofen auf 190°C vorheizen und Pekannnüsse auf einem Backblech ausbreiten. Im vorgeheizten Backofen ca. 5-7 Minuten rösten, dann beiseite stellen und abkühlen lassen.
    2. In einem kleinen Topf 120 ml Orangensaft mit dem Stärkemehl verquirlen und bei mittlerer Hitze 3-5 Minuten erhitzen, bis die Mischung eindickt. Topf vom Herd nehmen und Honig unterrühren, bis er sich komplett aufgelöst hat. Den restlichen Orangensaft, Olivenöl, Limettensaft, Estragonblätter, Salz und Pfeffer unterrühren und Dresssing im Kühlschrank mindestens 30 Minuten abkühlen lassen.
    3. Salat in eine Schüssel oder auf einzelne Teller verteilen. Mit den Kakischeiben, Granatapfelkernen und Pekannpssen bestreuen und dem abgekühlten Dressing beträufeln.

    Granatapfel richtig schälen:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks mit Bildern, wie man Granatapfel am einfachsten schält, ohne zuviel rote Spritzer in der Küche zu verteilen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 11 Rezeptsammlungen ansehen