Zucchini-Karotten-Flan

    1 Std. 20 Min.

    Eine leichter Flan, der gut als Beilage zu Rind passt. Das Gemüse wird erst püriert und dann im Wasserbad gegart.


    Von 8 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 750 g Zucchini
    • 250 g Karotten
    • 2 Knoblauchzehen
    • frische Thymianblättchen
    • 100 ml Creme fraiche
    • 4 Eier
    • 2 Eigelb
    • abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Gemüse würfeln und in Salzwasser weich kochen. Abtropfen lassen und auf einem Backblech verteilen. Bei 180 C im vorgeheizten Ofen ca. 5 Minuten in den Ofen schieben, damit das Gemüse trocknet. Es darf nicht bräunen.
    2. Im Standmixer Zucchini, Knoblauchzehen und etwas Thymian pürieren. Salzen und pfeffern. Eier und Eigelb mit Creme fraiche verquirlen. 3/4 davon unter die pürierten Zucchini mischen. Die Masse in kleine gebutterte Flanförmchen oder in eine große Form füllen.
    3. Karotten mit Orangenschale pürieren, salzen und pfeffern. Mit der restlichen Eiercreme mischen. Vorsichtig auf die Zucchinischicht gießen. Im Wasserbad im vorgeheizten Ofen 40 Minuten garen, bis die Masse stockt.

    Tipp:

    Man kann die Proportionen beim Gemüse auch ändern, d.h. mehr oder weniger Zucchini und Karotten, solange es insgesamt 1 kg ergibt.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen