Igel Cake Pops

    Igel Cake Pops

    Rezeptbild: Igel Cake Pops
    11

    Igel Cake Pops

    (2)
    3Stunden10Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Cake Pops kann man ja in allen möglichen Formen machen und da hab ich mir gedacht, warum nicht als Igel? Jedes Kind hat einen Igel Cake Pop als Geschenk beim Kindergeburtstag mit nach Hause nehmen dürfen.

    Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 25 Cake Pops

    • Für den Kuchen
    • 250 g weiche Butter
    • 175 g Zucker
    • 4 Eier
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 150 g Mehl
    • 100 g Speisestärke
    • 1 TL Backpulver
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • Kuvertüre nach Geschmack
    • Als Kleber
    • ca. 100 g - 150 g Frischkäse, Mascarpone oder Frosting
    • Zum Verzieren
    • 1 Packung weiße Kuvertüre
    • etwas Schokolade
    • Schokostreusel
    • rosa Liebesperlen
    • Lollistiele oder Holzstäbchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 2Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:3Stunden10Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen und eine Kastenform einfetten.
    2. Butter, Zucker und Vanlllezucker schaumig schlagen. Nacheinander die Eier dazugeben. Mehl, Stärke und Backpulver sieben und unterheben.
    3. Teig in die Form füllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen auf Mittelschiene ca. 60 bis 70 Minuten backen ). Garprobe machen. Wenn der Kuchen noch nicht durch ist, aber zu dunkel wird, mit einem Stück gefetteter Alufolie abdecken.
    4. Kuchen komplett abkühlen lassen, dann die äußerste harte Kuchenschicht an den Seiten abschneiden. Kuchen mit den Händen zu ganz feinen Krümeln zerkrümeln.
    5. Esslöffelweise Frischkäse zugeben und untermengen, bis der Kuchenteig gut zusammenklebt.
    6. Kleine Teigportionen wegnehmen und zu kleinen Igeln formen.
    7. Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Mit den Lollistielen ein Loch unten in die Igelkörper bohren, dann Lollistiel in die geschmolzene Schokolade tauchen und Stiel hineinstecken (die Schokolade fungiert als Kleber). Alle Igel auf Stäbchen kleben und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde (gerne auch länger) fest werden lassen.
    8. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und Cake Pops einzeln hineintauchen.
    9. In Blumensteckmasse, Styropor, Karton oder ein Sieb stecken. Ein Brotlaib geht auch. Die hintere Hälfte des Igels mit Schokostreuseln bestreuen.
    10. Eine Liebesperle als Nase vorne ankleben und 2 Schokostreusel als Augen ankleben.
    11. Mit den restlichen Cake Pops genauso verfahren. Am besten zu zweit arbeiten, da man recht schnell sein muss sonst wird die Kuvertüre wieder fest. Trocknen und fest werden lassen, dann im Kühlschrank aufbewahren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Cake Pops machen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es eine schrittweise Cake Pops Anleitung.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    muschel
    Besprochen von:
    3

    Also diese kleinen Igel sind wirklich entzückend!  -  03 Dez 2013

    Besprochen von:
    0

    Rezept hat nicht geklappt die weiße kuvertüre ist viel zu dick und ich habe einen halben tag für das rezept gebraucht außerdem haben sie mich geschmacklich auch nicht überzeugt  -  08 Mrz 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen