Gefüllte Pfannkuchen mit Kompott

    regenbogen

    Gefüllte Pfannkuchen mit Kompott

    Gefüllte Pfannkuchen mit Kompott

    (1)
    50Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Pfannkuchenrollen mit Kompott ist ein beliebter Nachtisch in unserer Familie, gerade im Winter wenn frisches Obst teuer ist.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für den Pfannkuchenteig
    • 180-200 g Mehl
    • 250 ml Milch
    • 3-4 Eier, getrennt
    • Salz
    • Butter für die Pfanne
    • Für die Füllung
    • Kompott nach Wahl oder Saison
    • Zimt
    • Puderzucker
    • Vanillesauce

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Eigelb vom Eiweiß trennen. Mehl mit der Milch anrühren. Salz und Eigelb unterrühren, zuletzt den Eischnee unterheben.
    2. In einer Pfanne Fett erhitzen und soviel Teig hineingeben, dass der Boden der Pfanne dünn bedeckt ist. Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb backen. Auf diese Weise den ganzen Teig verbrauchen und Pfannkuchen erkalten lassen.
    3. Backofen auf 170 C vorheizen und eine feuerfeste Form leicht einfetten.
    4. Pfannkuchen mit Kompott (Früchten nach Wahl) bestreichen. Fest zusammenrollen und mit der “Naht” nach unten legen in die Form legen. Mit Zahnstochern befestigen. 10 Minuten im heißen Rohr überbacken.
    5. Pfannkuchen aus dem Ofen nehmen und mit Zimt und Puderzucker bestreuen. Dazu kann man auch noch Vanillesauce reichen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    regenbogen
    Besprochen von:
    0

    Bei uns gabs anstelle von Kompott dick Marmelade zu den Pfannkuchen :-) Ich hab sie auch nicht mehr überbacken, sondern nur als Pfannkuchen mit Marmelade gemacht  -  01 Jul 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen