Bauchstecherla überbacken

    Bauchstecherla überbacken

    (0)
    2mal gespeichert
    1Stunde


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mit Eiern im Ofen überbacken wird aus Bauchstecherla ein preiswertes Hauptgericht, meist werden sie sonst als Beilage gegessen.

    Gundi Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg rohe Kartoffeln
    • 4 gekochte Kartoffeln
    • 2 – 4 EL Mehl
    • Salz
    • 80 g Butterschmalz
    • 4 Eier
    • 1 EL Milch
    • Pfeffer
    • Schnittlauchröllchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Rohe Kartoffeln waschen, schälen, reiben, auspressen. Die gekochten Kartoffeln ebenfalls durchpressen und mit Mehl und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten.
    2. Kleine Bauchstecherla formen und in reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten kochen.
    3. Ofen auf 200 C vorheizen.
    4. Bauchstecherla mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen.
    5. Butterschmalz in einer Bratraine zerlassen. Bauchstecherla ins heiße Fett geben.
    6. Eier, Milch, Salz und Pfeffer verquirlen und die Bauchstecherla damit übergießen. Im vorgeheizten Ofen überbacken, bis die Eier stocken. Mit Schnittlauch bestreuen.
    7. Als Beilage passt Krautsalat oder grüner Salat.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen