Garam Masala selber machen

    (187)

    Ich mach immer mein eigenes Garam Masala selbst und diese indische Gewürzmischung ist auf jeden Fall besser als die gekaufte Version. Am besten ist es, die Gewürze in ungemahlener Form zuerst in einer Pfanne zu rösten und erst dann zu mahlen.


    Von 891 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 ½ TL gemahlener Koriander
    • 1 ½ TL gemahlener Kardamom
    • 1 ½ TL Pfeffer aus der Mühle
    • 1 TL Zimt
    • ½ TL gemahlene Nelke
    • ½ TL gemahlene Muskatnuss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. In einem luftdichten Gefäß an einem kühlen, dunklen Ort lagern.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (187)

    Besprechungen auf Deutsch: (13)

    AndreasSteger
    Besprochen von:
    39

    Das Rezept ist perfekt! Besser als die Fetigmischungen und dazu macht es noch mehr Spaß. Habe eine ähnliche Mischung einmal in Sri Lanka bekommen, die Zutaten wurden dort geheim gehalten.  -  08 Sep 2013

    Elke_04315
    Besprochen von:
    21

    bei vielen rezepten ergibt es eine riesenmenge, so viel brauche ich nicht, da ist das hier besser  -  05 Okt 2014

    Lola
    Besprochen von:
    18

    Ich koch ganz oft indisch und hab mir jetzt zum ersten Mal mein eigenes Garam Masala gemischt nach diesem Rezept - viel besser als das gekaufte, hat einfach einen viel intensiveren Geschmack. Danke fürs Rezept!  -  21 Sep 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen