Gespickter Hase

    1 Std. 45 Min.

    Zu Hase passen Klöße aus gekochten und rohen Kartoffeln sowie Preiselbeeren oder Kirschkompott. Früher wurde auch gern Apfelmus dazu gereicht.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 junger Hase, etwa 1 kg
    • 150 g Speck
    • 200 g Zwiebeln
    • 3 EL Öl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 Möhren
    • 1 kleines Stück Knollensellerie
    • 1 Petersilienwurzel
    • 1 TL Mehl
    • 1 TL Butter
    • Saft einer Zitrone
    • 200 g Crème fraîche
    • Rotwein

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. Hasen waschen und trockentupfen. Speck in Stifte schneiden und den Hasen damit spicken. Mit Salz und Pfeffer einreiben.
    2. Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden. In einem Bratentopf Öl erhitzen und den Hasen darin von allen Seiten braun braten. Die Zwiebeln zugeben und alles bei schwacher Hitze 45 Minuten garen.
    3. Möhren, Knollensellerie und Petersilienwurzel schälen, waschen und in Streifen schneiden. In den Topf geben und alles noch 30 Minuten garen.
    4. Mehl und Butter mit der Gabel mischen. Saft einer Zitrone, Crème fraîche sowie die Mehlbutter an die Soße geben. Kochen, bis die Soße andickt. Mit Rotwein, Salz und Pfeffer abschmecken.

    Kaninchen zerteilen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es eine schrittweise Anteilung fürs Kaninchen zerlegen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen