Schwarzwälder Kirschtorte mit Schokoladensahne

    13 Stunden 20 Min.

    Die Sahnefüllung für diese besondere Schwarzwälder Kirschtorte ist etwas für alle, die Schokolade lieben. Statt selbst Tortenböden zu backen, kann man auch fertige Schokoladenböden mit der Schokoladensahne und Vanillesahne füllen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 15 

    • Schokoladensahne
    • 200 g Creme fraiche
    • 100 g Zartbitterschokolade
    • 15 g Puderzucker
    • Tortenböden
    • 4 Eier
    • 125 g Zucker
    • 125 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • Sirup
    • 300 g Kirschen in Alkohol
    • 120 ml Kirsch (nur notwendig, wenn die Kirschen nicht in Alkohol sind)
    • 100 g Zucker
    • Vanillesahne
    • 250 ml Schlagsahne
    • 50 g Puderzucker
    • 1 Sahnesteif
    • ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschote
    • Tortenguss oder Schokoladenguss
    • Schokoladenraspel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:13Stunden20Minuten 

    1. Für die Schokoladensahne die Creme fraiche erhitzen und die Schokolade darin schmelzen. Mit dem Schneebesen kräftig aufschlagen und dabei den gesiebten Puderzucker dazugeben. Nochmals aufschlagen und 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    2. Ofen auf 180 C vorheizen. Für den Tortenboden Eier trennen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt.
    3. Eigelb, Mehl und Backpulver in drei Portionen unter den Eischnee heben. Teig auf ein beschichtetes Backblech streichen und ca. 20 bis 30 Minuten backen. Abkühlen lassen.
    4. Den Alkohol von den Kirschen oder den Kirschsaft in einem kleinen Topf mit 100 g Zucker um die Hälfte einkochen lassen.
    5. Für die Vanillesahne Schlagsahne, Puderzucker, Sahnesteif und Vanille steif schlagen. In den Kühlschrank stellen.
    6. Auf dem erkalteten Boden mit einem kleinen Teller 3 runde Böden von ja 12 cm Durchmesser ausstechen. Einen Boden auf eine Tortenplatte legen und mit Sirup tränken. Mit Schokoladensahne bestreichen und mit Kirschen belegen. Die Kirschen vorsichtig in die Sahne drücken.
    7. Einen zweiten Boden darauf legen und ebenfalls mit Sirup tränken. Den Rest der Schokoladensahne und der Kirschen darauf wie beschrieben verteilen.
    8. Den obersten Boden auflegen und die Torte rundherum mit Vanillesahne bestreichen.
    9. Die Torte je nach Geschmack mit Guss überziehen (dann vorher gut kühlen) oder mit Schokostreuseln bestreuen und mit Kirschen garnieren.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen