Gegrillter Lachs in Folie

    Der Lachs wird bei diesem supereinfachen Rezept in Alufolie gewickelt und gegrillt. Vorher wird er mit Orangenmarmelade bestrichen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 1 großes Lachsfilet
    • 1 gehäufter EL herbe Orangenmarmelade
    • 1 TL Balsamico
    • 2 Prisen Ingwer
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Grill vorheizen. Marmelade, Balsamico und Ingwer verrühren.
    2. Das Lachsfilet mit der Hautseite nach unten auf ein großes Stück Alufolie legen. Die glänzende Seite der Alufolie sollte innen sein, damit die Hitze nicht nach draußen abgegeben wird. Den Lachs mit der Marmeladenmischung bestreichen. Die Alufolie als Päckchen verschileßen und den Fisch 20 Minuten auf dem Grilll garen.
    3. Die Alufolie vorsichtig öffnen (es entweicht heißer Dampf!) und prüfen, ob der Fisch gar ist - er muss sich mit der Gabel zerteilen lassen, darf aber noch nicht trocken sein. Salzen, pfeffern und sofort servieren.

    Lachs zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks zur Zubereitung von Lachs.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen