Rehbraten

    1 Std. 20 Min.

    Eines meiner Lieblingsessen im Winter, ein feines Stück Rehbraten, dazu Knödel und Rotkohl. Hmmmm!


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 kleines Stück Sellerieknolle
    • ½ Karotte
    • 100 g Speck
    • Butterschmalz
    • 1 Rehschlegel oder Rehrücken, bratfertig
    • Salz
    • Pfeffer
    • 125 ml Rotwein
    • 1 Lorbeerblatt
    • ½ TL Pimentkörner
    • ½ Scheibe Pumpernickel
    • Sahne
    • Preiselbeeren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Gemüse fein würfeln.
    2. Speck in einem Topf zerlassen. Gemüse dazu, glasig dünsten. Aus dem Topf nehmen.
    3. Butterschmalz im Topf erhitzen. Fleisch salzen und pfeffern. Rundherum anbraten, mit Wein ablöschen. Gemüse, Lorbeer und Piment dazu und so viel Wasser, dass das Fleisch gerade bedeckt ist.
    4. 30 Minuten garen. Brot zerkrümeln und dazu tun, weitere 30 Minuten garen, bis das Fleisch gar ist.
    5. Braten aus dem Topf nehmen, warm stellen. Soße durch ein Sieb streichen und wieder in den Topf geben. Salzen und pfeffern, mit Sahne und Preisebeeren abschmecken. Zum aufgeschnittenen Braten reichen.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen