Kaninchen in Rotwein-Pflaumen-Soße

    9 Stunden 45 Min.

    Kaninchen in schmackhafter Soße braucht nicht viel Zutaten und Aufwand - wie man an diesem Rezept sieht.

    Stefan70

    Tirol, Österreich
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g entsteinte Trockenpflaumen
    • 500 ml Rotwein
    • 1 kg bratfertiges Kaninchen
    • Salz
    • Pfeffer
    • Öl zum Anbraten
    • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
    • 2 Lorbeerblätter
    • Thymian
    • Creme fraiche

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden Einweichen  ›  Fertig in:9Stunden45Minuten 

    1. Pflaumen mit Rotwein übergießen und über Nacht weichen lassen.
    2. Kaninchen mit Salz und Pfeffer einreiben und rundherum in Öl anbraten, Zwiebeln dazugeben, einige Minuten dünsten. Lorbeer und Thymian dazugeben und 125 ml Wasser dazugeben. 45 Minuten köcheln, dann Pflaumen und Rotwein dazugeben. Nochmals 45 Minuten köcheln.
    3. Soße mit Creme fraiche verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lorbeer vor dem Essen entfernen.

    Kaninchen zerteilen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es eine schrittweise Anteilung fürs Kaninchen zerlegen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen