Kartoffelpuffer ohne Ei

    • < />

    Kartoffelpuffer ohne Ei

    Kartoffelpuffer ohne Ei

    (34)
    50Minuten


    Von 41 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein Rezept für vegane Kartoffelpuffer ohne Eier.

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 10 mehlig kochende Kartoffeln, geschält und gerieben
    • 1 Karotte, geschält und gerieben
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 5 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 EL fein gehackte glatte Petersilie
    • 1 EL fein gehackter Dill
    • 2 EL Zitronensaft
    • 60 ml Olivenöl
    • 2 EL Mehl
    • 215 g Semmelbrösel
    • Salz
    • Pfeffer
    • 60 ml Öl zum Braten, mehr nach Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Alle Zutaten einschließlich Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen und gerade so viel kneten, dass die Masse zusammenhält.
    2. Öl in einer Pfanne über mittlerer Flamme erhitzen. Den Teig löffelweise in die Pfanne geben und die Kartoffelpuffer von beiden Seiten jeweils 4 Minuten goldbraun ausbacken. Heiß servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (34)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    HannaFerlemann
    Besprochen von:
    3

    Ich habe dieses Rezept nachgekocht, weil keine Eier mehr im Haus waren, und wir Kartoffelpuffer essen wollten... Alles andere war vorrätig. Dazu gab es Kräuterquark. Das Kind, das "normale" Kartoffelpuffer mit Apfelmus nicht mag, fand sie super!  -  29 Okt 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen