Truthahnkeule mediterran

    1 Std. 30 Min.

    So ein ganzer Truthahn ist mir einfach zu groß, aber eine Keule ist nicht viel Arbeit und man kann sie im Topf garen.

    tedk

    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Truthahnkeule
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 Zwiebeln
    • 3-4 Knoblauchzehen
    • 4 Gemüsepaprika (Mischung aus rot, gelb, orange, grün)
    • Kräuter der Provence
    • Gemüsebrühe oder Geflügelbrühe
    • 500 g stückige Tomaten aus der Dose

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Keule mit Salz und Pfeffer einreiben.
    2. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Paprika entkernen und in Streifen schneiden.
    3. Öl in einem Bräter erhitzen und Zwiebel und Knoblauch glasig anbraten. Paprika dazu und 5 Minuten unter Rühren anbraten. Alles auf dem Bräter nehmen.
    4. Keule rundherum anbraten, Gemüse zurück in den Topf geben. Kräuter der Provence dazu und ca. 5 cm hoch Brühe angießen.
    5. Im geschlossenen Topf 30 Minuten garen. Wenden und Tomaten dazugeben, nochmals 30 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen