Rehfilet

    Kurzgebratene Rehfilets sind ein schnelles und doch feines Essen.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 100 g getrocknete Pilze
    • Butterschmalz
    • 2 Rehfilets, je 500 g
    • Salz
    • Pfeffer
    • 125 ml Rotwein
    • 2 EL Preiselbeeren
    • Schuss Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten Einweichen  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Pilze mit 250 ml heißem Wasser übergießen und 10 Minuten weichen lassen.
    2. Rehfilets salzen und pfeffern und in heißem Butterschmalz kräftig von beiden Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen.
    3. Pilze abgießen, Flüssigkeit auffangen. Pilze hacken und in die Pfanne geben, mit Rotwein ablöschen. Flüssigkeit dazugeben und bei starker Hitze etwas einkochen lassen.
    4. Rehfilets zurück in die Pfanne geben, Preiselbeeren und Sahne dazu und nochmal kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen