Einfaches Spritzgebäck (Omas Spritzgebäck)

    Spritzgebäck backen wir jedes Jahr an Weihnachten. An das Rezept meiner Oma kommen gemahlene Haselnüsse, da ganz fein gemahlen sein sollten.


    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 40 

    • 150 g sehr weiche Butter
    • 150 g Zucker
    • 2 Eier (bei Zimmertemperatur!)
    • 250 g Mehl
    • 100 g gemahlene Haselnüsse
    • 2 TL Vanillezucker
    • 1 TL fein abgeriebene Zitronenschale
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
    2. Zucker und Butter mit dem elektrischen Handmixer aufschlagen, dabei nach und nach die Eier zugeben und zu einer leichten Masse aufschlagen. Restliche Teigzutaten zufügen und unterrühren.
    3. Teig in einen Spritzsack mit großer Sterntülle füllen und kleine, nicht zu dünne Kränzchen aufs Blech spritzen. 8 bis 10 Minuten im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene hellgelb backen.
    4. Noch warm dünn mit Puderzucker besieben. Spritzgebackenes zwischen Schichten von Alufolie in Dosen lagern.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen