Weihnachtlicher Schinkenbraten

    (2)
    2 Stunden 40 Min.

    Für diesen festlichen Braten muss es ein ungekochter Schinken sein, gepökelt und geräuchert, mit Schwarte, aber ohne Knochen. Reste sind auch wunderbar kalt als Sandwich.

    geneviever

    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Braten
    • 1,7 kg ungekochter Schinken (gepökelt und geräuchert, mit Schwarte, ohne Knochen)
    • 3 Lorbeerblätter
    • 1 TL ganze Pfefferkörner
    • 3 Wacholderbeeren, zerdrückt
    • 1 TL Koriandersamen
    • Saft von 1/2 Orange
    • 1/2 Orange, in Scheiben
    • 1 TL ganze Nelken
    • 1 TL Piment
    • Glasur
    • 180 g brauner Zucker
    • ganze Nelken
    • 2 EL Orangenmarmelade
    • 1 TL Senfpulver
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Ruhezeit: 10Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:2Stunden40Minuten 

    1. Braten aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur kommen lassen. 20 Minuten in einen großen Topf mit kaltem Wasser legen. Wasser abgießen.
    2. Schinken zurück in den Topf legen und mit frischem Wasser bedecken. Die Gewürze dazugeben.
    3. Im geschlossenen Topf bei sehr niedriger Flamme 90 Minuten simmern, bis eine Kerntemperatur von 68 C erreicht ist. Schinken aus dem Topf nehmen und etwas abkühlen lassen.
    4. Die Schinkenschwarte vorsichtig ablösen und wegwerfen, dabei jedoch möglich viel von der Fettschicht stehen lassen.
    5. Ohne ins Fleisch zu schneiden, die Fettschicht rautenförmig einschneiden.
    6. An den Schnittstellen jeweils mit einer Nelke spicken.
    7. Den Schinken in eine mit Alufolie ausgelegte Saftpfanne oder in einen Bräter mit Rost legen. Etwas Wasser zugeben, damit er nicht anbrennt.
    8. Ofen auf 230 C vorheizen.
    9. Glasur:

    10. Alle Zutaten für die Glasur bis auf 1/3 des Zuckers in einem kleinen Topf erhitzen und rühren, bis eine dicke sämige Paste entsteht. Den Schinken damit bepinseln und die Paste gut in die Fettschicht einreiben.
    11. Der Schinken sollte komplett von der Glasur bedeckt sein.
    12. Im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen. In dieser Zeit 2x mit der Glasur bepinseln und jedesmal mit etwas vom zurückbehaltenen Zucker bestreuen. Auf dem Ofen nehmen und 5 Minuten vor dem Anscheiden ruhen lassen.

    Wann ist der Braten gar?

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen