Champagner-Pastete

    Dies ist eine ganz besonders feine Vorspeise für Weihnachten oder Silvester.

    Schlemmermann

    Berlin, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 225 g Schweinehackfleisch
    • 225 g Kalbshackfleisch
    • 225 g gekochter Schinken
    • 4 Scheiben Speck, nicht zu fett
    • 1 große Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 1 Ei
    • Salz
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer
    • 1 gestrichener TL Kräuter der Provence
    • ca. 125 ml Champagner oder Sekt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Minute  ›  Fertig in:21Minuten 

    1. Hackfleisch und Speck durch den Fleischwolf drehen. Restliche Zutaten bis auf Champagner gut untermischen. Soviel Champagner dazugeben, dass die Masse gut feucht aber nicht flüssig oder gar matschig ist. Pastete kräftig würzen.
    2. Backofen auf 160 C vorheizen. Masse in eine kleine gefettete Kastenform füllen und fest drücken, glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen 1 Stunde garen, Zahnstochertest machen. Lauwarm oder kalt servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen