Linzer Kipferl

    Linzer Kipferl

    (3)
    6mal gespeichert
    45Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Weihnachtskekse von meiner Oma liebe ich auch ganz besonders.

    hirtamadl Wien, Österreich

    Zutaten
    Ergibt: 25 doppelte Plätzchen

    • 300 g Mehl
    • 250 g weiche Butter oder Margarine
    • 150 g Zucker
    • 2 Eier
    • einige Tropfen Rumaroma
    • Marillenmarmelade
    • dunkle Kuvertüre

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Mehl mit Butter, Zucker und Eiern zu einem Teig rühren, am Schluss den Rum dazugeben.
    2. Backofen auf 175 C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    3. Masse in einen Spritzbeutel füllen und Kipferl aufs Blech spritzen. Im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten goldgelb backen. Abkühlen lassen.
    4. Marillenmarmelade durch ein Sieb streichen und jeweils ein Kipferl damit bestreichen, ein zweites daraufsetzen.
    5. Die Enden in flüssige Kuvertüre tunken und aushärten lassen.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Besprochen von:
    1

    Super Spritzgebäck und Teig war total schnell gemacht (ist immer schön, wenn ein Rezept nur so wenig Zutaten hat). Ausbeite war leider etwas gering, denn das Rezept ergibt nur ca. 25 Plätzchen, weil man ja 2 zusammen klebt. Das nächste Mal mach ich das doppelte Rezept. Ich versuch auch, ob man den Teig mit einer kleineren Tülle spritzen kann, denn meine wurden richtige Oschis.  -  06 Dez 2014

    frau_antje
    Besprochen von:
    0

    total lecker!  -  22 Dez 2015

    westcoastgirl
    Besprochen von:
    0

    Prima Kipferl  -  19 Nov 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen