Schmorfleisch

    Schmorfleisch

    (0)
    2Stunden15Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Hier schmort das Rindfleisch im eigenen Saft, dh es ist am Ende nicht sehr viel Soße übrig und sie ist durch die vielen Zwiebeln auch sehr mollig.

    Schweber10 Burgenland, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Zwiebeln
    • Schuss Balsamico-Essig
    • 800 g Rindfleisch in Würfeln
    • Fett zum Braten
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • etwas zerriebener Majoran
    • Salz
    • Pfeffer
    • Rindssuppe zum Auffüllen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. In einem schweren Topf in fett goldbraun rösten. Mit Essig ablöschen und etwas karamellisieren lassen.
    2. Knoblauch und gewürfeltes Fleisch dazugeben und die Gewürze. Nur wenig Rindssuppe dazugeben, das Fleisch soll im eigenen Saft schmoren. 1,5 bis 2 Stunden im geschlossenen Topf köcheln, dabei bei Bedarf Rindssuppe hinzufügen. Am Schluss 15 Minuten im offenen Topf kochen oder die Soße mit etwas Mehl andicken. Salzen und pfeffern.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen