Nougat Tiramisu

    4 Stunden 25 Min.

    Nachdem mein Lebkuchen Tiramisu hier so gut ankommt :-) habe ich mir dieses Jahr Weihnachten ein neues Tiramisu ohne Ei und ohne Mascarpone ausgedacht. Es ist ein bisschen schwieriger als andere Tiramisu Rezepte, denn es wird Gelatine verwendet, aber kein Ding, wenn man schon mal was mit Gelatine gemacht hat.

    Maria

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 Blatt Gelatine
    • 500 ml Milch
    • 1 Packung Vanillepuddingpulver
    • 100 g Nougat
    • 250 ml Sahne
    • 1 Packung Löffelbiskuits
    • 250 ml Espresso oder starker Kaffee
    • ungesüßter Kakao zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:4Stunden25Minuten 

    1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Aus Milch und Puddingpulver einen Pudding kochen. Gelatine ausdrücken und unter den heißen Pudding rühren. Die Nougatmasse zerbröckeln und ebenfalls unterrühren. Abkühlen lassen.
    2. Sahne steif schlagen und unter den erkalteten Nougatpudding heben.
    3. Löffelbiskuits einzeln in den Espresso tunken und eine rechteckige Glasform damit auslegen. Darauf kommt eine Schicht Pudding, darauf wieder Löffelbiskuits.
    4. Mehrere Stunden im Kühlschrank gut durchkühlen und fest werden lassen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen