Dreikornbrot

    Dreikornbrot

    11mal gespeichert
    3Stunden5Minuten


    Von 163 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein Brotrezept für ein lockeres, nussiges Frühstücksbrot, das im Brotbackautomaten hergestellt wird.

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 3 EL Leinsamen
    • 4 TL Sesamkörner
    • 2 TL Mohnkörner
    • 175 g Wasser
    • 4 TL Honig
    • 4 TL Raps- oder Pflanzenöl
    • 1/2 TL Salz
    • 175 g Weizenmehl
    • 5 EL Vollkornmehl
    • 1 1/4 TL Trockenhefe

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 3Stunden  ›  Fertig in:3Stunden5Minuten 

    1. Auf einem Backblech bei 175 C / Gasherd Stufe 4 Körner 4 Minuten rösten und abkühlen lassen. (Dieser Schritt ist nicht unbedingt notwendig – man kann die Körner auch ungeröstet verwenden.)
    2. Zutaten nach Herstelleranweisung in den Backbehälter des Brotbackbackautomaten geben. Das entsprechende Programm wählen und einschalten.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Besprochen von:
    2

    Das Brot wird jedes Mal perfekt. Wirklich lecker mit einer hervorragenden Textur. Hübsch genug zum Verschenken! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    2

    Das ist ein gutes, leichtes Brot. Sehr guter Geschmack und Konsistenz. Es ist das beste Vollkornbrot, das ich jemals in der Brotmaschine gebacken habe. - 02 Feb 2009

    AnnKathrin
    Besprochen von:
    1

    Hallo Donna Beth, das ist wirklich ein sehr gutes Frühstücksbrot, locker und leicht. Es schmeckt mit Marmelade genauso wie mit Käse oder Wurst. Vielen Dank für das Rezept. Ist gespeichert und wird noch oft gebacken. 5 Sterne und liebe Grüße, AnnKathrin - 13 Jul 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen