Parmesan Kekse

    (20)
    1 Std. 45 Min.

    Für diese salzigen Parmesankekse braucht man nur drei Zutaten. Den Teig kann man praktischerweise schon im Voraus machen und dann bis zur Verwendung in den Kühlschrank legen. Die Kekse passen super zu Wein oder als Grundlage für Kanapes.


    Von 30 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 120 g Butter
    • 150 g Mehl
    • 130 g frisch geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. Butter und Mehl zu einer krümeligen Masse verarbeiten. Parmesan dazugeben und alles zu einem festen Teig mischen. Zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie einwickeln. Mindestens 1 Stunde, besser noch über Nacht, in den Kühlschrank legen.
    2. Den kalten Teig zwischen zwei Lagen Backpapier etwa 1 cm dick ausrollen. Mit einem bemehlten kleinen Glas oder einer runden Ausstechform Kekse ausstechen. Die Teigreste erneut ausrollen, bis der Teig so gut wie möglich aufgebraucht ist. Kekse auf ein Backblech mit Backpapier legen.
    3. Bei 180 C im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen. Vor dem Servieren abkühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (20)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen