Joghurtsahne mit Mandarinen

    Ein schneller erfrischender Nachtisch oder etwas für einen Brunch, je nach Jahreszeit mit Dosenobst oder frisch. Man kann auch andere frische oder Dosenfrüchte nehmen, z.B. Ananasstückchen, klein geschnittene Pfirsiche, Aprikosen oder Birnen, Fruchtcocktail. Im Sommer dann natürlich ein schönes reifes, frisches Obst der Saison.

    Gehma

    Bayern, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g Glas cremiger Naturjoghurt
    • 1 EL Zucker
    • 1 EL Orangenzucker oder Zitronenzucker (siehe Fußnote)
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1 Becher Sahne
    • 1 EL Vanillezucker
    • 1 Packung Sahnesteif
    • 1 kleine Dose Mandarinen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Einfrieren  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Joghurt mit Zucker, Orangenzucker und Zitronenzucker verrühren, bis sich Zucker aufgelöst hat.
    2. Sahne halbsteif schlagen, Vanillezucker und Sahnesteif dazurieseln lassen und gut steif schlagen. Unter den Joghurt heben und 20 bis 30 Min. ins Gefrierfach stellen. Mandarinen gut abtropfen lassen und unterheben.

    Zitronenzucker

    Das Rezept von Gehma für Zitronenzucker gibt es hier und für Orangenzucker hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen