Rosenkohl mit gerösteten Mandeln

    Rosenkohl mit gerösteten Mandeln

    (0)
    1Speichern
    30Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich liebe Rosenkohl und versteh gar nicht, dass manche Menschen ihn nicht mögen. Man muss aufpassen, dass man Rosenkohl nicht zu lange kocht, sonst wird er bitter.

    Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 kg Rosenkohl, gewaschen, geputzt und halbiert
    • ca. 100 g Butter
    • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 2 EL Reisessig
    • etwas Zucker
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 100 g gehobelte Mandeln
    • etwas Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Rosenkohl in einen Dampfeinsatz über kochendem Wasser geben. Topf zudecken und ca. 5 Minuten dämpfen, bis er gerade bissfest ist (nicht zu gar dämpfen, denn er kommt noch in die Pfanne).
    2. Butter in einer großen Pfanne zerlassen und Zwiebel darin glasig andünsten. Essig zugeben und kurz weiter braten.
    3. Rosenkohl zugeben und mit etwas Zucker bestreuen. Bei mittlerer Hitze braten, bis der Rosenkohl leicht karamelisiert ist und leicht gebräunt ist
    4. In der Zwischenzeit die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
    5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den gerösteten Mandeln vermischen. Mit etwas Zitronensaft abschmecken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen