Rindfleischspieße in Sa Cha Soße

    Sa Cha Soße ist eine würzige chinesische Soße, die man im Asialaden bekommt. Man kann die Rindfleischspieße als Vorspeise oder Hauptspeise essen.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 6 Rindfleischspieße

    • 380 g Rinderlende oder Filet
    • 1 EL Öl
    • 6 Schaschlikspieße
    • Für die Marinade
    • 1 EL helle Sojasoße
    • 1 EL Wein oder Sherry
    • 1 EL Wasser
    • 1 EL Maismehl
    • Für die Soße
    • 6 EL Sa Cha Soße (chinesische Barbecue Soße)
    • 1,5 EL Zucker
    • 1 EL helle Sojasoße
    • 3 EL Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 15Minuten Marinieren  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Alle Zutaten für die Marinade verrühren.
    2. Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden (ca. 3 x 4 cm) und mit der Marinade begießen. 15 Minuten marinieren.
    3. Alle Zutaten für die Soße in einer kleinen Schüssel verrühren.
    4. Marinierten Rindfleischstücke in 6 Portionen teilen und jede Portion Rindfleisch auf einen Spieß stecken.
    5. 1 EL Öl in einem Wok erhitzen und Soße hineingießen. Einmal aufkochen lassen. 6 Fleischspieße zugeben und alles ca. 1 Minute anbraten. Spieße wenden und eine weitere Minute braten. Gebratenen Fleischspieße auf einen Teller legen und mit der Soße servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen