Wintersüppchen

    Eine super Suppe, wenn es draußen kalt ist. Sie wärmt und macht satt und man kann sie gut einfrieren und wieder aufwärmen.

    Nicola

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 – 300 g Suppen- oder Ochsenfleisch
    • 4 Kartoffeln, gewaschen, geschält und gewürfelt
    • 1 Steckrübe, gewaschen, geschält und gewürfelt
    • 1 kleiner Romanesco, in kleine Röschen zerteilt
    • 2 Möhren, in große Scheiben geschnitten
    • 500 ml Brühe
    • Weißwein
    • Essig
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat
    • Selleriekraut

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Brühe in einem großen Topf zum Kochen bringen. Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden und in die Brühe geben. 15 Minuten köcheln. Kartoffeln zugeben und kurze Zeit darauf das restliche Gemüse. Falls zu wenig Flüssigkeit im Topf ist, mit Weißwein aufgießen, bis alles schwimmt.
    2. Suppe weitere 15 – 20 Min. köcheln lassen. Mit einem Schuss Essig würzen und Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Selleriekraut nach Geschmack zugeben.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen