Scharfer Pak Choi in Knoblauch Sauce

    (324)

    Pak Choi ist eines meiner Lieblingsgemüse. Er hat eine leichte Schärfe die sehr gut mit der süßen Knoblauchsoße harmoniert. Ich mach meistens Garnelen und Reis dazu.


    Von 317 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Pak Choi
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 1 EL Sesamöl
    • 60 ml Wasser
    • 1 TL frischer Ingwer, gerieben
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 EL Austern Soße
    • 1 EL leichte Sojasoße (oder normale einfach verdünnen)
    • 1 EL brauner Zucker
    • ein paar rote Chiliflocken (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Pak Choi an den Enden abschneiden und klein schneiden. Die weißen Teile von den grünen Teilen trennen, da diese länger zum gar werden brauchen. Alles gut waschen und trocken tupfen. Beiseite stellen.
    2. Pflanzenöl und Sesamöl in einer kleinen Schüssel verrühren. Wasser, Ingwer, Knoblauch, Austern Soße, Spjasoße, brauner Zucker und Chiliflocken in einer zweiten Schüssel verrühren und beiseite stellen.
    3. Öl in einer großen Pfanne oder einem Wok bei mittlerer-hoher Hitze erhitzen. Die weißen Pak choi Stiele zuerst hineingeben und ein paar Minuten braten, bis sie anfangen, leicht grün zu werden. Wenn die Stiele fast durch sind, die grünen Blätter zugeben und unter Rühren zusammenfallen lassen (1-2 Minuten). Vom Herd nehmen und Pak Choi in eine Servierschüssel geen. Soße in die gleiche Pfanne oder Wok gießen und unter ständigem Rühren ca. 3 Minuten kochen lassen, bis sie eindickt. Soße über den Pak choi gießen und gut vermischen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (324)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Besprochen von:
    5

    1A Rezept. Schmeckt wie in Far East! Einfach + Schnell. Und. man kann das Mis en place gut vorbereiten und das ganze im Nu a la minute zubereiten. Dazu passen würden: Gambas, Seeteufel in Scheiben gebraten oder auch Mini Scheibchen von Hühnerbrust sehr sehr kurz auf der Plancha fast fettlos gebraten. Noch etwas: 2 rote frische Chileschoten und eine Grüne (ohne Kerne) erhöhen den Geschmack. Und wir haben ein sehr großes Stück fein gehackten (statt gerieben) und ca 8 Knoblauchzehen gehackt dazu genommen. Traum-Essen!  -  13 Mrz 2016

    Till
    Besprochen von:
    1

    Das erste Mal, dass ich Pak Choi gemacht hab und das Ergebnis war hervorragend!  -  11 Jan 2017

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen