Kräuter-Tomaten-Pizza

    Kräuter-Tomaten-Pizza

    2mal gespeichert
    1Stunde35Minuten


    Von 65 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Rezept habe ich durch viel herum experimentieren entwickelt. Jetzt ist es bei uns zu Hause der Hit.

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 350 ml warmes Wasser (45 C)
    • 1 EL Honig
    • 1 3/4 TL Trockenhefe
    • 300 g Mehl
    • 5 EL Vollkornmehl
    • 1 EL Speisestärke (Mondamin)
    • 1 TL Salz
    • 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 TL getrockneter Oregano
    • 1 TL getrocknetes Basilikum
    • 1 TL getrockneter Rosmarin, gehackt
    • 100 g Tomatenpüree
    • 2 EL Olivenöl
    • Pizzasauce
    • Pizzabelag nach Wunsch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Warmes Wasser in eine kleine Schüssel geben. Honig und Hefe im Wasser auflösen und 10 Minuten stehen lassen.
    2. Beide Mehlsorten, Speisestärke, Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum und Rosmarin in einer großen Schüssel mischen. Die Hefemischung, passierte Tomaten und Olivenöl zugeben und verrühren.
    3. Wenn sich der Teig zusammenzieht, diesen auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und 8 Minuten kneten, bis ein elastischer Teig entsteht. Eine Schüssel leicht einölen und den Teig hinein geben. Dabei drehen, so dass der Teig überall eingeölt ist. Mit einem feuchten Küchentuch abdecken und 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
    4. In der Zwischenzeit den Ofen auf 230 C / Gasherd Stufe 8 vorheizen. Bei Verwendung eines Pizzasteins diesen ebenfalls im Ofen vorheizen.
    5. Teig herunterdrücken und auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben. Teig in zwei gleiche Stücke teilen und zu Kugeln formen. Abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen.
    6. Teigbälle auf die gewünschte Größe ausrollen. Mit Pizzasauce von innen nach außen bestreichen und belegen. Auf einem vorgeheizten Pizzastein oder einem eingeölten Backblech für 12 Minuten backen.

    Pizzateig ausrollen und Pizza am besten belegen und backen:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie ausführliche Artikel mit Bildern, wie man Pizzateig ausrollt und eine Pizza belegt und backt.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Besprochen von:
    0

    Der Teig war klebrig und schwer zu verarbeiten aber das Endresultat war köstlich. Das war mein erster Pizzateig, der was wurde. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Das ist eins der besten Rezepte für Pizzateig, die ich jemals gemacht hab. Mein Mann fand ihn toll, er ist immer skeptisch, wenn ich Pizza selbst mache, da ich den Teig oft nicht richtig hinbekomme. Dieser war hervorragend. Ein bisschen scharf für meine Geschmacksknospen mit dem vielen Pfeffer, das nächste Mal nehm ich nur die Hälfte. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Das war der allerbeste Pizzateig. Ich habe noch nie Pizzateig gut hinbekommen. Tolles Rezept! - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen