Hackfleisch Auflauf mit Kartoffelhaube

    1 Std. 15 Min.

    Ein leckerer gratinierter Fleischauflauf mit knuspriger Kartoffelhaube. Man kann auch übriggebliebenes Kartoffelpüree dafür verwerten.

    mannkochtgut

    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
    • Salz
    • 4 EL Wasser
    • 125 ml Milch
    • 2 EL Butter
    • 100 ml Sahne
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • etwas Petersilie, frisch oder getrocknet
    • 5 Tomaten, in Scheiben geschnitten
    • 2 EL Öl
    • 500 g gemischtes Hackfleisch
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1 TL getrockneter Oregano
    • 100 g geriebener Käse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Mit Salz, Wasser und der Milch aufkochen lassen, dann Hitze reduzieren und weich kochen. Mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken, dabei Butter und Sahne untermischen.
    2. In der Zwischenzeit Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel, Petersilie und Hackfleisch darin unter Rühren braten bis das Fleisch krümelig ist. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
    3. Eine Auflaufform einfetten.
    4. Hackfleischmischung in die vorbereitete Auflaufform füllen. Tomatenscheiben auf dem Fleisch verteilen. Kartoffelpüree auf darüber geben und mit Käse bestreuen. Gratin in den kalten Backofen auf die mittlere Schiene stellen und bei 200° C (Umluft 180° C) ca. 40 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen