Tiramisu Cake Pops

    2 Stunden 10 Min.

    Etwas für Tiramisu-Freunde. Die Cake Balls schmecken auch ohne extra Kuvertüre, aber ich finde mit der Schokolade sind sie extra lecker.

    mixerlisl

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 20 -30 Cake Pops

    • 1 fertiger Sandkuchen oder Biskuit
    • 1 EL fein gemahlener Espresso
    • 8 TL Kaffeelikör, z.B. Kahlua®
    • 3 EL brauner Zucker
    • 200 g Mascarpone
    • 3 EL Puderzucker
    • 1 TL Vanilleschotenextrakt
    • 1 Packung Zartbitterkuvertüre, klein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:2Stunden10Minuten 

    1. Die Kruste des Sandkuchens dünn abschneiden und das weiche Innere mit den Händen in einer Schüssel schön fein zerkrümeln und mit der Marmelade mischen. Die Masse sollte als Klumpen zusammenhalten und nicht mehr krümeln, daher nach Bedarf mehr Marmelade dazugeben. Mit Klarsichtfolie abdecken und 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    2. Espresso, Kaffeelikör und braunen Zucker miteinander verrühren. In einer zweiten Schüssel den Mascarpone, Puderzucker und Vanilleextrakt gut verrühren. Dann die Espressomischung untermengen.
    3. Soviel Mascarpnemischung zu den Kuchenkrümeln geben, dass alles gut zusammenhält und nicht mehr krümelt. Am besten die Hände vorher leicht anfeuchten.
    4. Die Masse mit angefeuchteten Händen (damit es nicht klebt) zu kleinen Kugeln formen, auf ein Backblech legen und 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
    5. In der Zwischenzeit etwas Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Mit Holzspießen je ein Loch in jeden Cake Pop spießen, dann den Holzspieß in die flüssige Kuvertüre tauchen und in den Cake Pop stecken. So alle Cake Pops mit Spießen versehen und nochmal zurück in den Kühlschrank stellen zum fest werden (wenn man wenig Zeit hat, schnell ins Gefrierfach)
    6. Die restliche Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und Cake Pops kopfüber vorsichtig hineintunken. In einen Styroporblock stecken und trocknen lassen.

    Cake Pops machen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es eine schrittweise Cake Pops Anleitung.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen